Wie schreibe ich mich ein?

Schritt 1: Prüfen: Ist eines meiner Fächer zulassungsbeschränkt?

Prüfe, ob Dein Fach zulassungsbeschränkt ist. Die aktuellen Zulassungsbeschränkungen findest Du unter „Zugang zum Studium“.

Ist eines deiner Fächer zulassungsbeschränkt (NC), so muss sich dafür beworben werden. Gibt es keine Zulassungsbeschränkungen kannst du dich einfach einschreiben (s. dazu auch Schritt 3).

 

Schritt 2: CCT-Test

Bevor du dich an der Universität Greifswald einschreiben kannst, musst du online den CCT-Test absolvieren.
Hinweise und Test findest du hier:
www.cct-germany.de

 

Und dann: Schritt 3: Einschreiben

Du kannst dich im Rahmen der Einschreibefrist(en) online, per Post oder persönlich im Studierendensekretariat für dein Studium einschreiben. Die Bestätigung darüber, dass du den CCT-Test absolviert hast, legst du bei. Informationen und Formulare findest du hier:
www.uni-greifswald.de/studium/mein-studium/einschreibung/

Innerhalb der Einschreibefrist(en) ist dir dein Studienplatz sicher – egal, wie viele sich vor dir schon eingeschrieben haben.

Das Lehramtsstudium in Greifswald gefällt mir, weil es eine gute Betreuung durch die Dozenten und Professoren sowohl in den Verstaltungen, als auch darüber hinaus gibt. Dies ist dann auch das, was ich am Lehramtsstudium in Greifswald besonders mag. Dazu kommt natürlich die Nähe zum Wasser und zu den beiden schönen Inseln Usedom und Rügen.

Franz Leissner (LA Regionale Schule Englisch + Geschichte, Beifach Polnisch)

Noch Fragen?

Zentrale Studienberatung: Rubenowstraße 2, 17489 Greifswald | Tel.: 03834 420 1293 | Fax: 03834 420 1255 |